Pippi

Auch Pippi ist wie ihr Bruder Zefir und ihre Schwester Langstrumpf noch auf der Suche nach ihren richtigen Menschen. Sie und ihre beiden Geschwister sind die Überlebenden aus einem 6-er Wurf. Sie wurden zurückgelassen in einem Hinterhof in Charkiv aufgefunden und in der dortigen Tierklinik aufgepäppelt. Sie litten unter anderem an Entzündungen des Magen-Darm-Traktes, weswegen Pippi und auch ihre Geschwister magenschonendes Futter benötigen.

Ende April  2022 durften sie mit auf den Evakuierungs-Transport nach Starnberg.

Pippi und ihre Schwester Langstrumpf sind außergewöhnlich schlau, voller Energie, leichtfüßig und bewegungsfreudig. Sie zeigt schwindelerregende Sprunggewalt und auch ihr Wachtrieb macht sich schon bemerkbar. Sie ist frech, verspielt , verschmust und lieb.

Beide Hündinnen werden auch getrennt voneinander vermittelt.

Hundeerfahrene Menschen sind bei Pippi gefragt – die Lust und Freude daran haben mit diesem ungeschliffenen Rohdiamanten zusammen zu arbeiten , sowie ihre Sturm & Drang Phase in die richtigen Wege zu leiten.

Hundeschule /Trainer sind ein “Must have”, da sie in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel kennen gelernt hat.

Über aktive, sportliche und engagierte Menschen mit Hundeverstand, die sie körperlich und geistig auslasten würde sich Pippi sehr freuen. Sie kann bestimmt in eine Familie mit größeren, verständnisvollen Kindern ab ca 10 Jahren sowie mit anderen freundlichen Tieren vergesellschaftet werden. Ob Pippi katzenverträglich ist konnte bislang noch nicht getestet werden, bei professioneller Begleitung durch einen Hundetrainer ist dies aber gut denkbar.

Pippis Vorleben war geprägt vom Thema Überleben und keiner Zeit für das Hunde 1 x 1. Das sollte sie nun nachholen dürfen bei geduldigen, freundlich-kundigen Händen, die fördern und fordern, auslasten und Grenzen setzen können ohne zu überfordern.

Sie haben sich in Pippi verliebt und wollen ihr ein neus Zuhause schenken? Denn bewerben Sie sich bitte über unser Kontaktformular. Die Kollegen unserer Hundeabteilung nehmen dann telefonisch Kontakt mit Ihnen auf.

Geschlecht Weiblich
Kastriert Nein
Rasse Canaan-Mischling
Größe Mittel
Geburtsdatum 2021

Anfrage abschicken

Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen oder uns unter der Telefonnummer 08151 8782 kontaktieren.

    Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden.

    Ja, Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten ein.