Gassi gehen mit Tierheim-Hunden

Möchten Sie mit unseren Hunden spazieren gehen? Dann freuen wir uns Sie in unserem Tierheimbüro kennen lernen zu dürfen! Dort erfahren Sie alles über die sehr wichtige, ehrenamtliche Tätigkeit des „Gassigehens“ und den Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen.

Hier finden Sie schon mal ein paar wertvolle Tipps und Informationen rund um das Thema: „Mit Tierheimhunden spazieren gehen“ zusammengefasst:

  • Melden Sie sich immer erst im Tierheimbüro an und tragen Sie sich in unserem „Gassigeher-Buch“ ein.
  • Beim Spaziergang darf der Hund NIEMALS von der Leine gelassen werden, auch nicht auf dem Tierheimgelände!
  • Bitte füttern Sie unsere Hund nicht!
  • Der Umkreis des Spaziergangs muss vorher immer mit dem Tierheimpersonal abgesprochen sein. Die Mitnahme im PKW ist verboten und auch nicht versichert.
  • Das aufsuchen von Lokalen oder Geschäften mit dem Hund ist verboten.
  • Das vor Geschäften anleinen und alleine lassen des Hundes ist verboten.
  • Das Überschreiten von Bahngleisen und befahrenen Straßen ist nur an offiziellen Übergängen erlaubt.
  • Der Kontakt mit fremden Menschen und Hunden ist zu vermeiden.
  • Der Hund wird nicht von Personen unter 18 Jahren geführt, auch nicht wenn ein Erwachsender dabei ist.
  • Eltern haften für Ihre Kinder.
  • Auffälligkeiten (Verhalten, Gesundheitszustand, Durchfall, …) des Hundes sind umgehend dem Pflegepersonal zu melden.
  • Beißunfälle werden sofort gemeldet.
  • Die Hundehaufen werden eingesammelt.
  • Den Anweisungen des Tierheimpersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

Solange Sie sich als „Gassigeher“ an die Regeln halten, haben Sie einen Versicherungsschutz. Begleitpersonen gehen auf eigene Gefahr mit. Wer gegen die Regeln verstößt, verliert umgehend die Erlaubnis zum Gassigehen.

Für unsere Hunde gehören die Spaziergänge mit zu der schönsten Zeit des Tages. Bitte sorgen Sie dafür, dass es dem Hund bei Ihnen in der Zeit gut geht und er Spaß und Freude hat, damit er auch beim nächsten Mal wieder gerne mit Ihnen mitgeht.

Spendenkonto

Kreissparkasse München Starnberg,

Konto-Nr. 430056762

BLZ 702 501 50

IBAN: DE25702501500430056762

BIC: BYLADEM1KMS

Wir freuen uns über Ihre Spende per Sofortüberweisung:

Sie können uns auch direkt über PayPal eine Spende zukommen lassen:


Öffnungszeiten

Montag: geschlossen

Dienstag-Freitag: 14 - 16.30 Uhr
(Gassigeher vormittags nach Vereinbarung)

Samstag: 10 - 14 Uhr

Sonn- und Feiertags: geschlossen

Telefon: (08151) 8782

E-Mail an:

info@tierheim-starnberg.de

Besuchen Sie das Tierheim bei Facebook

Mitglied im

 

tierschutz-bayern     
tierschutzbund
DESIGN+PROGRAMMIERUNG